Informationen 2018

Harzschützen-Rübeland

 

Webseite der SG Rübeland e.V.

19.02.2019

Besucherzaehler

Es besteht eine Videodokumentation über "150 Jahre Hoher Kleef" (2 DVD)

 

Inhalt: Dokumentation zum Schützenfest (vom Birkenschlagen zur Königsproklamation)

Dokumentation mit Interviews und Dokumenten zum Jahrestag Hoher Kleef

 

Zu erwerben beim Autor dieser WebSeite zum Preis von 20,00 € (Vorkasse, incl. Porto) auf Anfrage.

Informationen / Presse 2018

Quelle: "Harzer Volksstimme 08.01.2018"

Zuarbeit von Norbert Hase

Quelle: "Harzer Volksstimme 23.05.2018"

 

Quelle: "Harzer Volksstimme 26.07.2018"

 

Zuarbeit von Gabriela Skottki

Quelle: "Harzer Volksstimme 04.10.2018"

 

Quelle: "Harzer Volksstimme 08.10.2018"

 

Quelle: "Harzer Volksstimme 09.10.2018"

 

Die SG Rübeland e.V. freut sich immer wieder über das Interesse der "Harzer Volksstimme" und deren Veröffentlichungen über das Vereinsleben der SG.

Der Verfasser des oben stehenden Artikels ist jedoch nicht im Bilde über die Regeln der Schützenveranstaltungen.

 

Die Höhlenbärpokale werden auf Ringscheiben (KK und LD) geschossen und die Sieger sind die, welche die meisten Ringe

bei jeweils 5 Schuss erreicht haben. Es gibt Pokale für die Jugend, die Damen und die Herren.

Zudem wird ein Wanderpokal vergeben. Den bekommt die Mannschaft, die gesamt die meisten 10 geschossen hat.

 

Das Fuchsschießen wird ebenfalls auf Ringscheiben geschossen (KK). Hier ist Sieger, wer bei drei Schuss die beste 10

geschossen hat.

Die Sieger bei den Damen und bei den Herren erhalten jeweils die "Fuchsscheibe".

 

Es wird also nicht auf Tiere oder auf Bilder von Tieren geschossen.

 

Ich verweise auch auf die Veröffentlichungen der "Harzer Volksstimme" vom 04.10. und 08.10. auf dieser Seite (Fotos).

für die Erklärungen: Jürgen Wittekop

 

Quelle: Harzer Volksstimme 11.10.2018

 

Weihnachtsmarkt 2018

 

Quelle: Harzer Volksstimme 11.10.2018

 

Fotos: Ilona Fehsecke